iLife CAM: Compressed Air Massager

Für die Beine

Die Beinapplikatoren massieren vollautomatisch und sanft, beim Fuss beginnend über 5 Abschnitte bis hinauf zum Oberschenkel die Beine, je nach Programm sektionsweise oder intermittierend. So wird die Blutzirkulation unterstützt und verspannte Muskulatur gelockert.
Die Anwendung ist ein Erlebnis - man fühlt sich leicht, erholt und manchmal wie auf Wolken.

Fit & schlank mit Bodyslim

iLive CAM bodyslim wird im Hüftbereich angelegt und stimuliert den Bauchbereich, seitlich an der Hüfte sowie hinten am unteren Rücken. Seine 14 Airbags massieren wechselweise den unteren Rumpfbereich, sorgen für bessere Durchblutung der Haut und des darunter liegenden Gewebes.
Bodyslim kann bei regelmäßiger Anwendung die Gewichtsreduktion und die Volumensreduktion an Bauch und Hüfte durch passive Massage fördern.

.

Einsatz der Beinmanschetten

Mit fünf integrierten Luftkammern werden in einem speziellen Moduls für Lymphdrainage die Beine stimuliert. Das Lymphsystem transportiert Abfallstoffe aus unseren Zellen weg während Blut frische Nährstoffe zu den Zellen bringt. Teilweise stagniert die Lymphflüssigkeit was bedeutet dass die Zellen einer giftigeren Umgebung ausgesetzt sind und nicht mehr effizient arbeiten. Dieses Problem kann das Gewebe aufquellen lassen - was man hauptsächlich in den Extremitäten, insbesondere in den Beinen spürt.

Die pneumatische Kompression mit dem iLife CAM Applikator kann helfen, das Herz-Kreislaufsystem und das Lymphsystem zu unterstützen.

Indikationen für Beinapplikatoren:
Schwere, müde Beine, Sportverletzungen und Regeneration, verkrampfte Muskulatur, "Restless legs"-Syndrom, unterstützung der Blutzirkulation, Lymphödeme

Fit und schlank werden

Wenn der menschliche Körper nicht richtig gefordert wird, reduziert sich die Leistungsfähigkeit. Nicht beanspruchte Muskeln bilden sich langsam zurück.
Bei der ausübung von sitzenden Tätigkeiten befindet sich der Körper oft auch längere Zeit in der gleichen Haltung. Das kann zu Verspannungen führen. Eine hervorragende Prävention gegen Rückenschmerzen sind stützende, trainierte Muskeln. Dabei ist es wichtig auf die Rückenmuskulatur als auch auf die Bauchmuskulatur zu achten.

So funktioniert iLife CAM Bodyslim

Der Applikator wird im Hüftbereich angelegt. Die 14 integrierten Airbags massieren wechselweise den unteren Rumpfbereich und sorgen für eine bessere Durchblutung der Haut und des darunter liegenden Gewebes. Bei regelmäßiger Anwendung kann die Gewichtsreduktion als auch die Volumenreduktion an Bauch und Hüfte durch passive Massage gefördert werden.

Für den Rücken

Der iLifeCAM Extensor dehnt und streckt die Wirbelsäule ganz sanft. Fünf eingebaute Airbags werden von der Steuerung automaisch und periodisch aufgeblasen und wieder geleert. Der Raum zwischen den Wirbelkörpern verändert sich, der Druck auf Ihre Wirbelsäule wird verringert.
So wird der Raum zwischen den Wirbelkörpern vergrössert und der Druck auf die Wirbelsäule reduziert.

Einsatz an der Wirbelsäule

Der iLife Compressed Air Massager dehnt und streckt die Wirbelsäule ganz sanft. Fünf eingebaute Airbags werden von der Steuerung automaisch und periodisch aufgeblasen und wieder geleert. Der Raum zwischen den Wirbelkörpern verändert sich, der Druck auf Ihre Wirbelsäule wird verringert.

Der Druck kann manuell in acht Stärken (20 - 520 mmHg) reguliert werden. Die Anwendungsdauer beträgt wahlweise 15 oder 30 Minuten.
Die Druckdauer lässt sich mit 4, 6 oder 8 Sekunden nach Ihren Wünschen dosieren.

iLifeCAM Programmwahl:
Fünf Zonen können sequentiell, teilweise parallel oder intermittierend angesteuert werden:

A - Automatik: Alle 5 Zonen werden nacheinander angesteuert

  • Bei Beinmanschette - sanfte Massage
  • bei Extensor-Applikator (großer Applikator) - sanfte Dehnung

S - Spezial: Alle 5 Zonen werden nacheinander angesteuert wobei immer mindestens 2 Zonen gleichzeitig aktiv sind.

  • Bei Beinmanschette: Lymphdrainageeffekt
  • Bei Extensor-Applikator: Länger andauernde Dehnung

M - Manuell: Auswahl der Zone manuell von einzelner Zone bis alle Zonen gleichzeitig

Anwendungsbereiche für iLifeCAM

Prävention zu Hause:
Hilfsmittel bei der Entfernung von überschüssigen interstitiellen Abfallflüssigkeiten, beschleunigt die venöse und lymphatische Rückführung und fördert die totale Körperentspannung für eine allgemeine Verbesserung des Wohlbefindens.

Sport:
Für eine verbesserte Muskelentspannung und Erleichterung der durch intensive Aktivität verursachten Muskelermüdung sowie zur Unterstützung und Wiederherstellung der muskulären Leistungsfähigkeit bei Sportverletzungen.

Ästhetik:
Kosmetikerinnen verwenden iLifeCAM als Teil von Schlankheits- und Schönheitsbehandlungen, zu Umfangs- und Gewichtsreduktion.

Kliniken:
Plastische Chirurgie Kliniken verwenden die CAM für Prä- und Post-Liposuktions-Behandlungen

Studios:
Alternative Praxen, Physiotherapeuten, Physikalische Reha-Zentren, Beauty- und Ästhetik Center, Spa-Resorts und Wellnesscenter, Fitnessstudios